Zum Inhalt springen

Paartherapie Berlin

Professionelle Hilfe bei Beziehungskrisen in Berlin

Was wir in einer Beziehung suchen, ist ein Zuhause und damit ist keine Immobilie gemeint, sondern ein echten Partner. Ein Partner, der gleichzeitig ein bester Freund ist. Ein Partner, mit dem man lachen und weinen kann. Mit dem man stundenlang diskutieren und alles ansprechen kann, ohne dass jedes Gespräch im Streit endet. Mit dem man gemeinsame Träume teilen kann. Und natürlich die Person mit der man den besten Sex des Lebens genießt.

Wenn Sie diese Zeilen lesen, bedeutet das jedoch wahrscheinlich, dass diese schönen Dinge in Ihrer Partnerschaft zumindest teilweise abhanden gekommen sind oder sich nie voll entwickelt haben. Vielleicht steht sogar eine Trennung oder eine Scheidung im Raum. Vielleicht ist davon auch noch lange keine Rede, aber so geht es einfach nicht weiter und sie haben Angst vor einer Eskalation. Und deshalb suchen Sie nach einer Paartherapie und fragen sich, ob Sie in meiner Praxis in Berlin-Charlottenburg richtig sind.

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen gerne direkt einige der wichtigsten Fragen beantworten:

Was erwartet uns in der Praxis für effektive Paartherapie Berlin?

Eine Paartherapie dient dazu, dass Sie mit Ihrem Partner wieder glücklich sind. Wir sehen uns Ihre Probleme an, arbeiten daran und schaffen die Grundlage für eine gute, starke, lebendige Beziehung voller Liebe, Leidenschaft und Geborgenheit. Wir transformieren Ihre Beziehung und damit auch Ihr Leben.

Was sind die häufigsten Gründe für eine Paartherapie?

Die meisten Paare kommen zu mir, weil sie in einem Teufelskreis des Streits gefangen sind. Sie können nicht mehr kommunizieren, ohne dass es im Krach endet. Nun ist die fehlende oder fehlgeleitete Kommunikation häufig nicht die einzige Ursache für eine Beziehungskrise, sondern es handelt sich dabei eher um das Hauptsymptom des eigentlichen Problems.

Vielmehr können zum Beispiel häufige Enttäuschungen in der Vergangenheit die zentrale Ursache für Beziehungskrisen sein oder fehlendes Vertrauen in die künftige Loyalität des Partners. Vielleicht ist es auch das Gefühl, nicht respektiert zu werden. Weitere Gründe für handfeste Konflikte sind Affären, schlechter/wenig/gar kein Sex, unterschiedliche Vorstellungen, Ärger mit den Schwiegereltern und vieles mehr.

Wie läuft so eine Paarberatung ab?

Wir forschen nach den Ursachen des Problems und verändern gleichzeitig die Art der Kommunikation in Ihrer Partnerschaft, damit Sie weitere Krisen in der Zukunft vermeiden können. Diese Kombination sorgt dafür, dass Sie sich wieder wohl und sicher bei Ihrem Partner fühlen. Ihre Bedürfnisse sollen eine neue Würdigung erfahren. Ihre Beziehung soll wieder so liebevoll und wertschätzend werden, wie sie eigentlich gemeint war.

Wie lange dauert so eine Therapie?

Das kommt darauf an. Viele Paare sind nach ca. 5 Sitzungen wieder gefestigt. Manche Paare möchten eine längere Therapie haben, weil es sich gut anfühlt. Deshalb gibt es bei mir keine Mindest- und auch keine Obergrenzen.

Was macht meinen Ansatz so erfolgreich?

Es gibt in Berlin hervorragende Kollegen für die Paartherapie. Ich bin nicht die Einzige, die Ihnen helfen kann. Aber jeder hat seine speziellen Stärken. Meine Stärken sind internationale Ausbildungen und Methodenvielfalt. Es gibt nämlich nicht nur die eine Art zu leben und zu lieben. Deshalb gibt es auch nicht nur die eine Methode, die immer anwendbar ist. Der Nutzen ist klar: eine breit aufgestellte, systemische Herangehensweise unterstützt Sie umfassender als eindimensionale Ansätze.

Ich arbeite (auf Deutsch und Englisch) in der Paartherapie unter anderem nach den Erkenntnissen von John Gottman, der in seinem „Love Lab“ Tausende von Paar-Konstellationen und -Konflikte untersucht und die Prinzipien für eine funktionierende Ehe empirisch nachgewiesen hat. Damit bin ich in der Lage, schon nach kurzer Zeit mit einer Sicherheit von mehr als 90 % eine Prognose für ein Paar abzugeben.

Die „Rückfallquote“ der so beratenen Paare ist nur etwa halb so hoch wie bei herkömmlichen Paartherapien. Sie profitieren von einer wissenschaftlich basierten Herangehensweise, die erwiesenermaßen funktioniert und viel Herzschmerz erspart.

Ein weiterer Lehrer ist David Schnarch. Er gibt Ihnen die Macht zu handeln zurück. Heraus aus der Ohnmacht, den Zugzwängen und faulen Kompromissen – hinein in die Selbstverantwortung! Seine Crucible Paar- und Sexualtherapie unterscheidet sich deshalb auch ganz maßgeblich von den meisten anderen Ansätzen.

Last but not least bin ich Hypnosetherapeutin und arbeite mit weiteren effektiven Methoden wie EFT, Wingwave sowie Ansätzen aus der modernen Gehirnforschung. Falls Ihre Beziehung von einem Thema in Mitleidenschaft gezogen wird, das eigentlich gar nicht so sehr durch die Paardynamik entstanden ist, aber erheblichen Einfluss auf Ihr gemeinsames Glück hat (z.B. extreme Eifersucht, Ängste oder Süchte), können wir hier ergänzend ansetzen, um wieder mehr Ausgeglichenheit und Liebe in Ihr Leben zu bringen.

Falls Sie Fragen haben, die ich in diesem kurzem Überblick nicht beantworten kann, stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Denn eines ist klar: handeln Sie, ehe es zu spät ist und lassen Sie uns direkt beginnen! Wenn Sie möchten, können wir bereits am Telefon ein intensives, ca. 15-minütiges Vorgespräch führen. Oder wir legen direkt los mit der ersten Sitzung Ihrer Paartherapie. Bereits nach diesem Kick-Off werden Sie schon mit Resultaten und aufschlussreichen Aha-Momenten nach Hause gehen können.

Meine Praxis für Paartherapie ist sehr zentral gelegen in Berlin-Charlottenburg. Auch die Anbindung an die Öffentlichen (U7 / U2 / S-Bahn) ist sehr gut und Sie können mich bestens aus den Stadtteilen Mitte, Steglitz, Spandau oder Prenzlauer Berg erreichen. Autofahrer können das Parkhaus der Wilmersdorfer Arkaden nutzen, das nur zwei Gehminuten entfernt ist.

Rufen Sie an unter 030-854 01770 oder schreiben Sie mir über das Kontaktformular. Zusammen können wir viel erreichen!

2016, Copyright Birgit Fehst